Sonderangebote

  • Hauptkatalog downloaden oder kostenlos anfordern.
  • Orientierungshilfe für Turn - und Sporthallen. kostenlos anfordern oder downloaden.
  • Sportgeräte-Service: Für optimale Sicherheit und erhöhte Lebensdauer Ihrer Sportgeräte. Hier kostenlos anfordern.

Datenschutzerklärung                                          
Gotthilf Benz Turngerätefabrik GmbH+Co.KG

Version 2018.01.01 - 23.05.2018


Unser Anspruch – Ihr Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem unseren Sportgeräten & Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer uns anvertrauten personenbezogenen Daten sicher fühlen.

Wir möchten Sie im Folgenden ausführlich über den Umgang Ihrer personenbezogenen Daten, sowie die Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung informieren.

Personenbezogene Daten

Dies sind Informationen zu Ihrer Person und Identität wie z.B. Adresse, E-Mail-Adresse. Verarbeitet werden diese Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, sowie der Datenschutz-Grundverordnung.

Sie können unsere Webseite ohne die Angabe personenbezogener Daten nutzen.

Personenbezogene Daten – Automatische Erfassung beim Besuch unserer Internetseite

Im Rahmen der Nutzung unserer Internetseite werden aus technischen und organisatorischen Gründen folgende Daten gespeichert: IP-Adresse, Datum + Uhrzeit des Zugriffs, eingesetzte Suchmaschine, Auflistung möglicherweise heruntergeladener Dateien.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz Grundverordnung, sonstiger in den EU-Mitgliedstaaten geltenden Datenschutzgesetze und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Gotthilf Benz Turngerätefabrik GmbH+Co.KG      

Grüningerstr. 1-3

71364 Winnenden

Tel:        +49 7195 6905 0

Fax:       +49 7195 6905 77

E-Mail: info@benz-sport.de

Website: www.benz-sport.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

Herr Alexander Benz,

Gotthilf Benz Turngerätefabrik GmbH+Co.KG      

Grüningerstr. 1-3

71364 Winnenden

Tel:        +49 7195 6905 0

Fax:       +49 7195 6905 77

E-Mail: datenschutz@benz-sport.de

Website: www.benz-sport.de

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz zur Verfügung.

Zweckgebundener Einsatz der personenbezogenen Daten
Der Einsatz der zur Verfügung gestellten Daten erfolgt im Rahmen der Auftrags-/ & Angebotsbearbeitung, zur Verfügung stellen von Zugängen zu bestimmten Angeboten oder Informationen. Für den Ausbau einer guten Kundenbeziehung ist es möglicherweise erforderlich dass wir oder ein durch unser Hause beauftragtes Dienstleistungsunternehmen personenbezogene Daten für die Angebots-/ Auftragserstellung, Produktinformation oder Online-Umfrage einsetzen.

Selbstverständliche können Sie uns den Einsatz der personenbezogenen Daten für die Pflege und Unterstützung der Kundenbeziehung nicht ermöglichen. Die zur Verfügung Stellung oder der Verkauf personenbezogener Daten erfolgt nicht.

Kontakt
Über unsere Website besteht die direkte Möglichkeit der Kontaktaufnahme und Kommunikation mit unserem Unternehmen. Hierfür erforderliche Informationen sind die E-Mail-Adresse, sowie möglicherweise ein Kontaktformular. Die im Rahmen des Kontaktformulars auf freiwilliger Basis eingegebenen Daten werden automatisch gespeichert und zur Bearbeitung des Vorganges eingesetzt gemäß Artikel 6 Absatz 1 b DSGVO. Die Weitergabe der Daten an Dritte gibt es nicht.

Newsletter
Sie können unseren Newsletter bestellen, in dem wir Sie regelmäßig über Aktionen informieren. Für die Bestellung unseres Newsletters verwenden wir das sogenannten Double-Opt-In Verfahren, das bedeutet wir werden Ihnen erst dann den Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs E-Mail durch Anklicken eines Links bestätigen, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sofern Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung und die zur Anmeldung eingesetzten IP-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden und Ihre Anmeldung nachweisen zu können. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ein entsprechender Abmelde-Link befindet sich in jedem Newsletter. Eine Mitteilung an die oben oder im Newsletter angegebenen Kontaktdaten (z.B. per E-Mail) ist dafür ausreichend. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Artikel 6 Absatz 1 a DSGVO. 

Datenlöschung + Datensperrung
Die Dauer Speicherung von personenbezogenen Daten ergibt sich ausschließlich aus dem für die Erreichung des Zwecks erforderlichen Zeitraumes, beziehungsweise aus den gesetzlichen Bestimmungen.

Mit Entfall des Zwecks erfolgt die Löschung der personenbezogenen Daten gemäß der gesetzlichen Bestimmungen. Eine Ausnahme ergibt sich bei der Speicherung personenbezogenen Daten im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen, hier erfolgt eine Sperrung der Daten.

Betroffenenrechte

Auf Wunsch erhalten Sie jederzeit gerne und kostenlos eine Aufstellung ihrer in unserem Hause gespeicherten + verarbeiteten personenbezogenen Daten

  1. Recht auf Information
    Dieses Recht beinhaltet die Aufstellung aller im Rahmen der DSGVO der betroffenen Personen zustehenden Rechte.
  2. Recht auf Auskunft
    Ihnen steht das Recht zu in angemessenen Abständen Auskünfte über den Zweck, die Datenverarbeitung und über die Art der verarbeiteten Daten zu erhalten.
  3. Recht auf Berichtigung
    Bei fehlerhaften/unvollständigen personenbezogenen Daten besteht das Recht der unverzüglichen Berichtigung nach Feststellung.
  4. Recht auf Löschung
    Bei Erfüllung einer der folgenden Voraussetzungen haben Sie das Recht die Löschung der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen:
    1. Die Speicherung ist für Zweckerreichung nicht weiter erforderlich
    2. Der Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung
    3. Gesetzliche Verpflichtung zur Löschung
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Bei Erfüllung einer der folgenden Voraussetzungen haben Sie das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:
    1. Sie stellen die Richtigkeit der Daten in Frage
    2. Die Verarbeitung der Daten ist unrechtmäßig
    3. Für die Geltendmachung von Rechtsansprüchen nach Erledigung des Zwecks der Datenverarbeitung
    4. Sie legen Widerspruch nach Artikel 21 DSGVO ein
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie können jederzeit die Herausgabe ihrer personenbezogenen Daten, die wir durch Sie bereitgestellt bekommen haben, in einem gängigen maschinen-lesbaren Format verlangen.

Des Weiteren haben Sie das Recht dass Ihre in unserem Hause gespeicherten personenbezogenen direkt durch uns (sofern technisch möglich) an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

  1. Recht auf Widerspruch
    Sie haben jederzeit das Recht aus Gründen die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten nach Artikel 6 Absatz 1 e oder f DSGVO Wiederspruch einzulegen. Im Falle eines Widerspruchs erfolgt keine weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, für Direktwerbung, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie uns gegenüber der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

  1. Recht auf Widerruf
    Ihre Einwilligung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch unser Haus können Sie jederzeit widerrufen. Hierfür können Sie sich jederzeit gerne an unseren Datenschutzbeauftragten oder anderen für die Verarbeitung verantwortlichen Mitarbeiter wenden.
  2. Recht auf Bestätigung
    Ihnen steht das Recht zu von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten

Profiling / Automatisierte Entscheidung
Unser Haus führt weder Profiling noch eine automatisierte Entscheidungsfindung aus

Speicherung personenbezogenen Daten – Dauer
Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten ergibt sich aus dem Zweck, sowie der Erfordernis. Im Anschluss werden die personenbezogenen Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Datenverwendung

  1. Zur Vertragserfüllung (Artikel 6 Absatz 1 b DSGVO)
    Wir setzen Ihre Daten verantwortungsvoll im Rahmen der Angebots-/ & Auftragsanbahnung, Bearbeitung von Service-Anfragen, Informationsmaterial-Anfragen, sowie für Newsletter(sofern dieser bestellt wurde) ein.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Zur Auftragsabwicklung geben wir z.B. die notwendigen Daten an Versandunternehmer/Lieferanten weiter. Abhängig von der im Bestellprozess gewählten Zahlungsart geben wir die für die Abwicklung erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlungsabwicklung beauftrage Institut/den Zahlungsdienst/ den Zahlungsdienstleister weiter.

Bei ausgewählten Zahlungsdienstleistern erfolgt die Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten direkt durch Sie im Rahmen des Bestellprozesses (z.B. PayPal-Zahlung) Hier gilt die jeweilige Datenschutzerklärung des Zahlungsdienstleisters.

  1. Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO)
    Hierbei werden Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der Interessenabwägung für die Wahrung berechtigter in der Regel wirtschaftlicher Interessen durch uns oder Dritte eingesetzt. Diese Daten werden soweit wie möglich und nach Möglichkeit mit Pseudonymen bzw. /anonymisiert erfasst/verarbeitet. Deren Einsatz erfolgt zur Kontrolle/Optimierung geschäftlicher Prozesse, Durchführung von Werbung (z.B. Postwerbung), Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, Gewährleistung der Sicherheit und der System-Betriebsfähigkeit.

Treten wir bei einem Kauf auf Rechnung in Vorleistung(z.B. Kauf auf Rechnung) behalten wir uns zur Wahrung unserer berechtigten Interessen eine Bonitätsauskunft durch externe Dienstleistungsunternehmen in Anspruch zu nehmen.

  1. Auf Grund von Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 a DSGVO)
    Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stellt die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar, zum Beispiel die erteilte Einwilligung der Werbung durch E-Mail oder Telefon.
  2. Für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (Artikel 6 Absatz 1 c DSGVO)
    Gemäß rechtlicher Verpflichtungen (Gesetze) gilt für unser Haus die gesetzliche Aufbewahrungspflicht für Geschäftsunterlagen.

Sicherheit
Für die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wurden in unserem Hause die erforderlichen Voraussetzungen geschaffen und werden konsequent überprüft. Diese Maßnahmen beinhalten unter Anderem den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Zerstörung, Verlust, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff. Unsere mit der Verarbeitung personenbezogener Daten betrauten Mitarbeiter befinden sich stets auf dem aktuellen Stand in Verbindung mit dem Datenschutz stehender Verordnungen und Gesetze.

Cookies
Um die Webseite nach Ihren Bedürfnissen attraktiv zu gestalten nutzen wir verschiedene Technologien, u.a. sogenannte „Cookies“. Cookies dienen dazu, die Internet-Nutzung und die Kommunikation zu vereinfachen.

Cookies sind kleine Textdateien (max. 4KB groß), welche unsere Website an Ihren Browser schickt und die auf Ihrem PC abgelegt werden, um sie dort als eine anonyme Kennung zu speichern. Zweck dieser Cookies sind z. B. die bessere Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten und eine effektivere Unterstützung wenn Sie wieder auf unsere Webseite zurückkehren. Ohne diese befristete „Zwischenspeicherung“ müssten bei einigen Anwendungen erneut bereits getätigte Eingaben erfolgen. Ein Cookie enthält nur die Daten, die ein Server ausgibt oder/und der Nutzer auf Anforderung eingibt (z.B. Aufbau: Angaben zur Domäne, Pfad, Ablaufdatum, Cookie-Name und Wert). Sie beinhalten also rein technische Informationen, keine persönlichen Daten.

Falls Sie es wünschen, können Sie die Speicherung von Cookies über Ihren Web-Browser generell unterdrücken oder entscheiden, ob Sie per Hinweis eine Speicherung wünschen oder nicht. Die Nichtannahme von Cookies kann jedoch zur Folge haben, dass einige Seiten nicht mehr korrekt angezeigt werden.


Google Analytics
Diese Website setzt Google Analytics ein. Dies ist ein Analysedienst der Firma Google Inc. . Google Analytics nutzt Methoden, für die Analyse der Benutzung der Website durch Sie, wie zum Beispiel Cookies.

Durch Google Analytics erfasste Daten werden in der Regel an Google-Server in den USA gesendet und gespeichert. Bei Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Website wird Ihre IP-Adresse zuvor durch Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Eine Zusammenführung weiterer Google-Daten mit Ihrer durch den Browser übermittelten IP-Adresse erfolgt nicht.

Durch Installation und Aktivierung des im folgenden Links angebotenen kostenlosen Browser-Plug-Ins kann die Erfassung von Daten durch Google-Analytics verhindert werden:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de